Netzwerk Begabungsförderung Münster

Unterstützung Hochbegabter in ihren unterschiedlichen Facetten und ihrem Umfeld hat sich das Netzwerk Begabungsförderung Münster auf die Fahnen geschrieben. Sieben Institutionen und Vereine ziehen gemeinsam an einem Strang, um die Aktivitäten für hochbegabte Kinder und Jugendliche in Münster besser koordinieren und Synergieeffekte nutzen zu können. Dabei bündelt das Netzwerk unterschiedliche Kompetenzen und Tätigkeitsbereiche – die Eigenständigkeit seiner Mitglieder aber bleibt gewahrt.

Hotline

Das Netzwerk verfügt über ein eigenes Büro in der Klosterstraße 33 und ist integriert in die Räume der Schulpsychologie. Donnerstags (außer an Feiertagen und in den Schulferien) betreibt es zwischen 17 und 19 Uhr eine eigene Hotline (Telefon 02 51 / 62 56 17 50). Hier können sich Kinder, Jugendliche und ihre Eltern, aber auch hochbegabte Erwachsene, Erzieher und Lehrer über das Angebot der beteiligten Vereine und Institutionen erkundigen.

Weitere Informationen

Die Entstehung und die Ziele des Netzwerks sind in folgender Datei erläutert: